Hauptfoto

Kotelettverein Islands

Nov 1 , 2012

Von Gudrun M. H. Kloes in Leckere Vergangenheit
kommentieren »

Runde zwei Jahre alt ist der Verein zur Förderung des isländischen Lammkoteletts. In dieser Zeit gab er hin und wieder Verlautbarungen zu Agrarthemen ab, die gern vom Bauernblatt aufgegriffen werden. Dass dieses Blatt zu meiner Lieblingslektüre gehört, steht schon an anderer Stelle; hinreißend ist oftmals die Auswahl der Fotos: Fast keine Doppelseite kommt ohne handgestrickten Islandpullover oder Schafe aus.
Um Schafe geht es auch dem Kotelettverein. Ziel dieser „Einrichtung” sind regelmäßige Zusammenkünfte, bei denen Lammkoteletts der alten Façon verzehrt werden – das Rezept steht unten. Lesen Sie den gesamten Text »

Präsidentschaftswahlen und frische Fische

Jun 22 , 2012

Von Gudrun M. H. Kloes in Leckere Vergangenheit
1 Kommentar »

Wieder mal hat Jóhann in einem seiner Lieblingsseen geangelt. Heute gehört der See einer Bank, noch vor einigen Jahren wollte ein Spekulant damit den dicken Reibach machen. Weil die Bank weit weg ist und Jóhann am Samstag mit der Angel antrat, einem Tag, an dem Banker nach wie vor nicht arbeiten, fischte er halt mal umsonst. Sieben illegale Saiblinge wurden gelandet, ausgenommen, gebrutzelt oder eingefroren, es war ein Vergnügen. Damit ist nicht im Entferntesten ausgeglichen, was die Banken uns, den Steuerzahlern, eigentlich schulden, auch wenn sie meinen, es sei umgekehrt. Lesen Sie den gesamten Text »

Fastenzeit und Papstbesuch 1989

Mrz 10 , 2012

Von Gudrun M. H. Kloes in Leckere Vergangenheit
kommentieren »

Die Idee der Fastenzeit finde ich als Atheistin sehr sinnvoll. Von der Gliederung des katholischen Kirchenjahres und der Fastenzeit haben die Protestanten hier in Island herzlich wenig Ahnung, was dadurch bewiesen wird, dass der Aschermittwoch als Verkleidungstag mit Süßig-keitenschlemmerei begangen wird. Es geht um “nammi”, Schnuckelkram. Früher wurden vorgeblich ahnungslosen Passanten noch kleine, selbstgenähte Beutelchen mit Asche hinten an den Mantel geheftet … nun hat die Zuckerindustrie auch den Aschermittwoch im Griff.

Lesen Sie den gesamten Text »

1986 in Reykjavík

Feb 14 , 2012

Von Gudrun M. H. Kloes in Leckere Vergangenheit
kommentieren »

Im Oktober 1986 fand in Reykjavík der Abrüstungsgipfel zwischen Gorbatschow und Reagan statt, der zwar in Uneinigkeit endete, schlieβlich aber über Umwege doch zu Erfolgen führte und das Ende des Kalten Krieges einleitete; Nachschlagewerke haben eine Menge dazu zu sagen.

Mit von der Partie war Raissa Maximowna Gorbatschowa, geb. 1932, gestorben 1999 in Deutschland. Der offizielle Teil des Gipfels von Reykjavík blieb ihr erspart, nicht jedoch das Protokoll. Hochgestellten Ehefrauen wird gerne ein „Beiprogramm“ geboten. Das kenne ich aus meiner Botschaftszeit. Die Damen besichtigen Museen oder Kindergärten, je nach Prozedere, und treffen Botschafterfrauen aus aller Welt, was man sich durchaus lustig vorstellen darf. Wo Frauen sind, wird gelacht. Lesen Sie den gesamten Text »

Jubiläumstorte und Literatur

Jan 1 , 2012

Von Gudrun M. H. Kloes in Leckere Vergangenheit
kommentieren »

Allen Besuchern dieses Blogs wünsche ich ein gutes, erfolgreiches, zufriedenes und wohlschmeckendes Jahr 2012.

In diesem Jahr werde ich Rezepte liefern, die auf die eine oder andere Art mit geschichtlichen Ereignissen oder Persönlichkeiten Islands verbunden sind. Lesen Sie den gesamten Text »