Hauptfoto

Erster Sommertag

Apr 20 , 2018

Von Gudrun M. H. Kloes in Allgemeines
kommentieren »

Nach dem vorchristlichen Kalender fällt der Erste Sommertag jeweils auf den dritten Donnerstag im April. Der Tag davor ist der letzte Wintertag, der diesmal mit einem Konzert in Akureyri begangen wurde, Dark Side of the Moon. Lesen Sie den gesamten Text »

Kekse und Dill

Jan 31 , 2018

Von Gudrun M. H. Kloes in Allgemeines
kommentieren »

Sæmundur í sparifötunum – also Sæmundur im Festtagsgewand – ist eine Kekssorte, sandwichartig und mit Kreme gefüllt. Schmeckt wie Oreo, sieht aber nicht so sinister (im Sinne von evel looking) aus, sondern hell wie Bahlsen. Nein, umgekehrt, Oreo schmeckt wie Sæmundur, kremkex von Frón. Diese Sorte Kekse und viele andere, die es auch heute noch gibt, wurde einige Jahrzehnte lang dort hergestellt, wo sich heute das Kex Hostel befindet, mitten in Reykjavík, nicht weit von Harpa und am Meer. Lesen Sie den gesamten Text »

Und so sieht Schokoladen-slátur aus

Dez 28 , 2017

Von Gudrun M. H. Kloes in Allgemeines
kommentieren »

Es lebe das Eichhörnchen!

Dez 11 , 2017

Von Gudrun M. H. Kloes in Allgemeines
kommentieren »

abgelaufen, vorbei - oder nicht?

Kartoffeln kann man es ansehen, wenn sie alt und verfallen sind. Äpfeln auch. Anderes riecht dann nicht mehr gut. Aber Schokolade? Lesen Sie den gesamten Text »

Buschhuhn und Mensch

Okt 17 , 2017

Von Gudrun M. H. Kloes in Ungewöhnlich essen
kommentieren »

Das Buschhuhn (Alectura lathami), auch Australisches Talegalla genannt, ist ein in Australien heimisches Großfußhuhn mit truthahnähnlichem Aussehen. Es ist der einzige Vertreter der Gattung Alectura.

Das Buschhuhn ist ein traditionelles Jagdwild der australischen Aborigines. Verzehrt werden auch die Eier dieser Art. So steht es bei Wikipedia. Lesen Sie den gesamten Text »

Erfolgreich rund ums Haus

Aug 31 , 2017

Von Gudrun M. H. Kloes in Arktischer Garten
kommentieren »

Um es vorwegzunehmen: Erfolgreich sind offenbar alle anderen als ich. Die Rotdrosseln zum Beispiel haben ausnahmslos alle schwarzen Johannisbeeren geerntet; die roten habe ich abgedeckt, da kommen sie nicht dran  Erfolgreich aber schleichen die frei laufenden Hühnerinnen unter die Abdeckplane und picken sich von unten die Kröpfe mit halbroten Johannisbeeren voll. Erfolgreich hat sich der Kümmel im Blumenbeet ausgebreitet und legt es auf einen vollen Samenwurf vor dem Herbst an, um weiter an Feld zu gewinnen. Ebenso erfolgreich, aber höchst bedauerlich hat sich ein Insekt in den Birken niedergelassen, erstmals 2005 in Hveragerði, Südisland, aufgetaucht: Eriocrania unimaculella. Lesen Sie den gesamten Text »

Gut geht’s uns im Kleinen

Aug 12 , 2017

Von Gudrun M. H. Kloes in Arktischer Garten
kommentieren »

alles klein aber fein

Heute ein Bild vom Leben im Kleinen. Kleines Haus, kleine Vögel im Garten, kleine Zwiebelchen sowie ein kleines Glas voller aromatischer Himbeeren aus dem kleinen Treibhaus.

Lost in Iceland – Mythos und Realität

Aug 8 , 2017

Von Gudrun M. H. Kloes in Allgemeines
kommentieren »

Diesmal war ich dabei, mittendrin im tiefsten Niemandsland, verloren in Island, genauer gesagt auf Kollumúlaheiði in knapp 900 m Höhe im östlichen Vorfeld von Vatnajökull, bei Nebel, Sturm und Regen. Zum Glück war ich nicht allein. Ich teilte mein verlorenes Schicksal mit zwei anderen, die ebenso wie ich von der Wandergruppe getrennt waren. Lesen Sie den gesamten Text »

Aleppo Kebab in Akureyri

Mrz 31 , 2017

Von Gudrun M. H. Kloes in Allgemeines
1 Kommentar »

Ein Kebab-Imbiss  ist geplant mitten in Akureyri. Auf Facebook könnt ihr ihn finden: Aleppo Kebab Akureyri oder so. Eine eingewanderte Familie aus Syrien wird den Imbiss bewirtschaften. Meine Damen und Herren, was bin ich gespannt!

Akureyri - Grund zur Freude

Akureyri - Grund zur Freude


Bloomberg Global Health Index meint es gut mit Island

Mrz 25 , 2017

Von Gudrun M. H. Kloes in Allgemeines
kommentieren »

Unter 163 indizierten Ländern – Lebenserwartung und Gesundheit – befinden sich drei sehr unterschiedliche Kleinstaaten unter den fünf führenden Ländern. Singapur, Andorra und (nein, auch angesichts der Drohung, dass ich eine Woche lang täglich eine Fertigpizza vertilgen muss, nehme ich die Kategorisierung “Kleinstaat” nicht zurück) – Island. Um es genauer zu sagen, Island führt die Tabelle an, zitiert nach “Stern” vom 25. März 2017. Lesen Sie den gesamten Text »